Bei uns sind Sie mit Ihrem Schmerz gut aufgehoben.

Aktuelles

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass in der Praxis und im Krankenhaus das ständige Tragen medizinischer Masken (chirurgisch oder FFP2) Pflicht ist! Zudem müssen Sie vor Ihrem Termin in der Praxis durch die Corona-Schleuse des BWK Ulm. Bitte planen Sie hierzu etwas mehr Zeit ein. Begleitpersonen müssen durch uns vorher angemeldet werden, bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid wenn Sie das wünschen.

In unserer Schwerpunktpraxis für Schmerztherapie sind wir fachärztlich spezialisiert auf die ambulante Versorgung von Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen und Patienten mit fortgeschrittenen, palliativen Erkrankungen. 

In Zusammenarbeit mit Hausärzten, Fachärzten und spezialisierten Kliniken bieten wir eine fachübergreifende Diagnostik, Behandlung und Begleitung bei allen Schmerzen und deren Begleiterscheinungen. Wir suchen mit Ihnen eine individuelle, wirkungsvolle und effektive Therapie Ihrer Beschwerden. 

Zunächst gilt es Ihre Symptome möglichst genau zu erfassen, fehlende Diagnostik zu ergänzen und dann einen persönlichen Behandlungsplan aufzustellen. Wir übernehmen die Koordination der Behandlung und begleiten Sie mit all Ihren Beschwerden. Uns liegt es am Herzen, eine weitere Chronifizierung zu verhindern und in frühen Stadien von akuten Schmerzen eine Prävention zu betreiben.

Zudem unterstützen wir Hausärzte und Hausärztinnen in der Behandlung von palliativmedizinischen Patienten, die möglichst lange zuhause bleiben möchten. In Kooperation mit dem SAPV Team Ulm, ambulanten Pflegediensten und den Angehörigen bieten wir eine lückenlose Versorgung vom Beginn einer schweren Erkrankung bis zum Versterben.

Unsere Schwerpunktpraxis für Schmerztherapie ist von der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg als Schmerztherapieeinrichtung anerkannt und wir arbeiten nach den Vorgaben der Qualitätssicherungsvereinbarung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Hierzu ist es notwendig, dass wir vor der ersten Behandlung eine umfassende, möglichst ausführliche und standardisierte Erhebung Ihrer Schmerzen und Symptome durchführen. 

Daher bekommen Sie vor dem ersten Termin bei uns einen Fragebogen überreicht, den Sie bitte spätestens zum Ersttermin mitbringen sollten.

Unseren neuen Patientinnen und Patienten bieten wir hier eine schnelle Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten und diesen Fragebogen zugesandt zu bekommen. (Link Kontaktformular)

Sprechzeiten

Mo, Di, Do 8.15 – 17 Uhr
Mi 8.15 – 14 Uhr
Fr 8.15 – 12.45 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Kontakt

Scroll to Top

Mo, Di, Do 8.15 – 17 Uhr
Mi 8.15 – 14 Uhr
Fr 8.15 – 12.45 Uhr
(und nach Vereinbarung)